Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.
load images

Last Minute Angebote im Leibniz Kolleg

Liebe Freunde des Leibniz Kolleg,

Heute möchten wir Ihnen Kurse vorstellen,
zu denen wir nur noch wenige Restplätze anbieten können.
Also schnell anmelden und Teilnahme sichern.

29.-30.04. Trampolintherapie Basis-Kurs 

Trampolinakademie mit dem Bellicon Mini-Trampolin - PNT® nach Placht 
Legen Sie den Grundstein für Ihre Ausbildung zum zertifizierten Trampolintherapeuten.
Diese Ausbildung ist Teil des von der Präventionsstelle zertifizierten Konzeptes ‘Koordinationstraining mit dem Trampolin und weiteren Trainingsgeräten’. Zusammen mit der erfolgreichen Absolvierung des PNT® Trainer Kurses erlangen Sie die Berechtigung zum Durchführen des anerkannten Präventionskurses.

Lehrinhalte:
• Körpererfahrung-Körperwahrnehmung auf dem Trampolin
• Grundlagen der Proprioceptiven Schulung auf dem Trampolin
• Kleinhirntraining und Automatisierung von Bewegungsmustern
• Koordination und Rhythmisierungsfähigkeit
• Weitere Anwendungsgebiete für Sport,Fitnesstraining und Bewegungstherapie
• Motorische Bewegungsspiele / Bewegungsparcours bis zu Funspielen für Jung und Alt
• Entspannung auf dem Trampolin
• Einführung in die Konzentrative Bewegungsführung auf dem Trampolin
• Kennenlernen der verschiedenen Trampoline und Gerätekunde

Übrigens:
Dieser Kurs gilt aber auch für alle Rückenschultrainer als Refresher- bzw. Updatekurs der Orth. Rückenschule nach Dr. Brügger.

Wann: 
Samstag, 29.04.2017 von 09:00 bis 19:00 Uhr
Sonntag, 30.04.2017 von 08:30 bis 15:30 Uhrr


Teilnehmergebühr
: 195,00 €
 zzgl. Skriptgebühr 20 € 

+++ nur noch 3 Teilnehmerplätze frei ! +++
Jetzt anmelden

04.05. Spiegeltherapie bei Schlaganfall

Die Spiegeltherapie als evidenzbasierte Therapiemethode in der Neurologie   
Die Spiegeltherapie ist eine einfach anzuwendende Therapiemethode.
Sie ist bei verschiedenen Krankheitsbildern effektiv.

Hierzu gehören der Schlaganfall, Phantomschmerzen nach Amputationen, das Sudeck-Syndrom (CRPS) und andere Schmerzzustände.

Lehrplan:
- Einführung in das Thema
- Neue Entwicklungen in der Neurorehabilitation
- Wissenschaftliche Hintergründe der Spiegeltherapie
- Praktische Durchführung der Spiegeltherapie
- Selbserfahrung
- Videodemonstration 

Viel Wert wird auf Selbsterfahrung mit dem Therapiespiegel gelegt


Wann: 
Donnerstag, der 04.05.2017 von 9:00 Uhr bis 17:00 Uhr


Teilnehmergebühr
: 160,00 € inkl. umfangreichem Skript 

+++ nur noch 3 Teilnehmerplätze frei ! +++ 
Jetzt anmelden
Gefällt mir

12.05. Armtherapie und Paresen bei Schlaganfall

Herausforderung: Behandlung des „schwerbetroffenen Armes“  
Welche Möglichkeiten haben Therapeuten nach dem Aufenthalt eines Patienten in der Rehabilitationsklinik ?

Die Themen des Seminares:
  • Entwicklungen für den plegischen Arm von Orthese bis Lagerungsschienen 
  • Lagerung und Prophylaxen / Einsatz von Hilfsmitteln
  • Frühfunktionelles „Hands-Off-Training“ bei schweren Paresen
  • Einsatz von technischen Geräten in der Armrehabilitation
  • Eigentraining für den Patienten
  • Motorisches Lernen
  • Moderne Armrehabilitation ‐ Armlabor
  • FORCED‐USE CIMT Taubsches Training
  • Neuro‐Restrict - die Restriktionsorthese
  • Computerassistiertes repetitiv-motorisches Training
  • WII-Balance-Board / PC
  • Biofeedbacktraining mit Mobilas
Wann: Montag, der 12.05.2017 von 09:00 Uhr bis 17:30 Uhr 

Seminargebühr:
 145,00 €

+++ nur noch 3 Teilnehmerplätze frei ! +++
Jetzt anmelden

19.-21.05. Manufit Osteopathie Ausbildung

Osteopathie-Ausbildung 1. Modul: Manufit Methode nach Dr. med. Anton Hack   
Bei Manufit handelt es sich um ein systemisches Osteopathie-Verfahren, das zur Behandlung und Vorsorge von Beschwerden des Bewegungsapparates, des Schädels und der inneren Organe angewandt wird.

Inhalt für Modul 1:
Einführung in die Manu-fit Methode nach Dr. Anton Hack
Diagnostik der Beckenfehlstellungen in den 3 Ebenen
Therapie der asymmetrischen Beckenfehlstellungen
Therapie der symmetrischen Beckenfehlstellungen
Diagnostik und Therapie der Lendenwirbelsäulenfehlstellungen
Diagnostik und Therapie der Brustwirbelsäulenfehlstellungen
Diagnostik und Therapie der Fehlstellungen im Schultergürtel
Diagnostik und Therapie der Halswirbelsäulenfehlstellungen


Wann: 
Freitag, der 19.05.2017 von 09:00 – 20:00 Uhr  
Samstag, der 20.05.2017 von 09:00 – 20:00 Uhr  
Sonntag, der 21.05.2017 von 09:00 – 15:00 Uhr
 

Seminargebühr: 550,00 €
+++ nur noch 3 Teilnehmerplätze frei ! +++
Jetzt anmelden

22.05. Hippotherapie in der Neurologie

Einzigartige Wirkung der Hippotherapie  
In dieser Weiterbildung erhalten Sie Einblick in die grundlegende Wirkung einer Hippotherapie. Sie lernen die Wirkungsweise der Hippotherapie kennen und erhalten Informationen über die Versicherungs-und Abrechnungstechnischen Rahmen-bedingungen.

Die einzigartige Wirkung der Hippotherapie:
Hemmung/Lockerung bei gleichzeitiger physiologischer, gangtypischer Bahnung/Aktivierung des Rumpfes und des Körperabschnitts Becken rechtfertigt den hohen Aufwand der Hippotherapie
Die Hippotherapie wirkt positiv auf Spastik, Ataxie und Parese. 

Seminarinhalt:

- Hippotherapeutische Grundlagen/Pferdeauswahl und Ausbildung
- Durchführung der Hippotherapie
- Ziele in der Hippotherapie
- Rechtliche Situation und Abrechnungsmöglichkeiten
- Videobeispiele 

Wann: 
Montag,der 22.05.2017 von 9:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Seminargebühr:
 160,00 € (inkl. Skript)
+++ noch 6Teilnehmerplätze frei ! +++
Jetzt anmelden

23.05. CIMT - Forced Use - Taub'sches Training

CIMT = Constrained-Induced Movement Therapie
eine Methode, um motorische Funktionsausfälle zu behandeln 

Hintergrund:
Nach den Leitlinien der Deutschen Gesellschaft für Neurologie (DGN) ist CIMT (Constraint indouced movement Therapy) als eine der best untersuchtesten Methoden für die leichte und mittlere Armparese (Empfehlungsgrad A).

Lehrplan:
Grundlagen der neurologischen Arm-Hand-Rehabilitation
Neue evidenzbasierte Therapieansätze in Theorie und Praxis
Behandlungsansätze auch bei Spastik und Parese
Lagerung/Dehnung und schmerzhafte Schulter
Spezielle Themen / Videos/ Abschluss

Lernziel:
- Welche Patienten profitieren am meisten von CIMT
- Vorgehen und Hintergründe der CIMT Therapie
- Praktische Umsetzung in Klinik und Praxis
- Rahmenbedingungen und verhaltenstherapeutische Ansätze
- Erfolgreicher Einsatz auch in der Pädiatrie

Wann: 
Dienstag, der 23.05.2017 von 09:00 bis 17:00 Uhr

Seminargebühr:
 160,00 € (inkl. Skript)
+++ noch 7 Teilnehmerplätze frei ! +++
Jetzt anmelden




Weitere Seminare hier im Seminarkalender 2017 

Wenn Sie diese E-Mail (an: unknown@noemail.com) nicht mehr empfangen möchten, können Sie diese hier abbestellen.

Leibniz Kolleg Hannover
Inh. Sabine Wotschke
An der Masch 5 B
31191 Algermissen
Deutschland

0 800 588 89 59*
newsletter@leibnizkolleg.de
www.leibnizkolleghannover.de
CEO: Inh. Sabine Wotschke
St-Nr. 30/215/04169
*(Kostenlos aus dem deutschen Festnetz)
**(14 ct/min aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunkhöchstpreis: 42 ct/min.)