Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.

load images
Heißer Herbst im Kolleg!
Last Call - Letzter Aufruf.
Jedes Jahr das Gleiche, kaum kommt der Oktober, ach was sage ich, kaum sind die Sommer-Herbstferien zuende, schon steht Weihnachtsgebäck im Laden.
Mir kommt es so vor, als würde jedes Jahr Weihnachten schneller und näher rücken.
Aber Gott sei Dank haben wir ja erst Oktober, doch obacht!
Nicht mehr viele Veranstaltungen sind buchbar bei uns.
Wie? Sie haben keinen Seminarkalender? Dann flux hier einen bestellt.

Hier können sie den Seminarkalender kostenlos anfordern.


Oktober Highlights

Die Weiterbildung vermittelt die kognitiven, instrumentellen, sowie regenerativen Stressbewältigungsmethoden nach Prof. Dr. Kaluza
Ausbildung zum Seminarleiter Stresbewältigung

Als Seminarleiter für Stressbewältigung vermitteln Sie anderen die Fähigkeit zum Umgang mit stressigen Situationen. Die Weiterbildung vermittelt die kognitiven, instrumentellen, sowie regenerativen Stressbewältigungsmethoden nach Prof. Dr. Kaluza. Sie erhalten eine Vielzahl von Werkzeugen auf den verschiedenen Ebenen der Stressbewältigung..

28.10-30.10.2019 Nur noch 3 Plätze frei - Jetzt anmelden

Kompaktausbildung Seminarleiter Entspannungstrainer für Kinder & Jugendliche
Kompaktausbildung zum Entspannungstrainer/in KiJu

In diesem Seminar lernen Sie kindgerechte Entspannungstechniken mit Spaß, Bewegung, Träumen und Fantasie. So führt Käpten Nemo in das Land der Traum- und Fantasiereisen, über das Mandala-Malen lernen Kinder in sich Ruhe zu finden, Energie- und Meridianbehandlungen helfen, den Körper neu wahrzunehmen und Autogenes Training und Progressive Muskelentspannung geben Kindern Werkzeuge an die Hand, selbst in stressigen Situationen Ruhe zu finden..

01.11.-04.11.2019 Nur noch 3 Teilnehmerplätze frei

Komm!ASS® – Führen zur Kommunikation
Lebenswelt Bett - Bettlägrigkeit und Pflegebedürftigkeit

Diese Fortbildung befasst sich mit der Bettlägerigkeit und den damit verbundenen Begleitumständen sowohl von jungen als auch betagten Erkrankten.
Bettlägerigkeit verändert das Leben von Pflegebedürftigen.
Die Bedeutung und Auswirkungen dieser Lebensumstände für Betroffene, Angehörige, Freunde, Pflegende, Betreuende, Mitbewohner und Therapeutinnen werden in diesem Tagesseminar umfassend und praxisnah erörtert und unterrichtet.

07.11.2019 Nur noch 2 Teilnehmerplätze frei

Palliative Betreuung von Menschen mit Demenz
Demenz und Palliativpflege

Welche Maßnahmen in der palliativen Pflege eingesetzt werden können, um den Betroffenen den letzten Weg zu erleichtern, wird praxisnah in diesem Seminar beleuchtet.
Im Schwerpunkt geht es bei dieser Weiterbildung mit Sabine Baumbach um Aufrechterhaltung der Lebensqualität des verbleibenden Lebens unter dem Aspekt des Augenblickes – Würde, Wohlbefinden, angemessene Schmerzbehandlung, Kontrolle der Symptome, Dasein, Beistand, Akzeptanz des langen Abschiedes.

08.11.2019 Nur noch 2 Teilnehmerplätze frei

Musik als Hilfe in der Begleitung Demenzerkrankter - Licht im Meer des Vergessens
Musik als Schlüssel zur Seele des Menschen

In diesem Seminar lernen Sie, wie Sie Musik im Pflegealltag gezielt zur Freude und Entspannung der Kranken einsetzen können.
Musik ist ein wundervolles und zudem das einzige Mittel, mit dem auch schwer an Demenz erkrankte Menschen noch erreicht werden.
Um dieses große Potenzial nutzen zu können, benötigt der Begleitende Kompetenzen, die ihm den Zugang zu den Kranken ermöglichen.
Durch den gezielten Einsatz von Musik lässt sich manche festgefahrene Situation im Betreuungsalltag entschärfen, aber auch ganz beiläufig zaubert Musik ein Lächeln in ein zuvor verschlossenes Gesicht.

08.11.2019 Nur noch 2 Teilnehmerplätze frei

Neues Jahr - Neue Themen - Highlights 2020

Wenn Sie diese E-Mail (an: unknown@noemail.com) nicht mehr empfangen möchten, können Sie diese hier kostenlos abbestellen.

 

Leibniz Kolleg Hannover
Karl-Wiechert-Allee 66
30625 Hannover
Deutschland

0800 5 888 959
buero@leibnizkolleghannover.de
www.leibnizkolleghannover.de
CEO: Inh. Sabine Wotschke
*(Kostenlos aus dem deutschen Festnetz)